Stehe jede Stunde für mindestens 5 bis 10 Minuten auf.

Dass Sitzen irgendwie schädlich ist, hat der ein oder andere vielleicht schon gehört. Immer mehr Studien zeigen, dass Menschen, die viel Zeit im Sitzen verbringen, unter anderen ein erhöhtes Risiko für Rückenbeschwerden, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und sogar bestimmte Krebsarten haben.

Dabei scheint jedoch nicht nur die Dauer des Sitzens relevant zu sein, sondern auch, wie regelmäßig wir es unterbrechen. Sitzen wir also die ganze Zeit durch oder stehen wir zwischendurch immer mal wieder auf. Letzteres ist aus gesundheitlicher Sicht auf jeden Fall die bessere Variante. Bewegung muss in dem Fall auch gar nicht unbedingt Sport sein: einfach mal aufstehen, ein paar Schritte gehen, durchstrecken, Treppe rauf, Treppe runter und weitergeht’s. 

Diesen Beitrag gibt es auch in: enEnglish

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>